Sachets, Stand-up Pouches, Flow-Packs – neu definiert.

Starten Sie jetzt in ein neues Verpackungs-Zeitalter. Die brandneuen Folien der CPPack®-Familie erlauben Verpackungsherstellern Lösungen für Monomaterial-Verpackungen, die auf der Verwendung von nur einem Werkstoff basieren: Polypropylen. Gehen Sie keine Kompromisse ein und entscheiden Sie sich jetzt für Ihren Beitrag zum „European Green Deal“.

Anwendungen

  • Flow-Packs und Pouches für VFFS Verpackungsmaschinen

    Profol empfiehlt Typ PL06SC

  • Stand-up Pouches (Doypacks) mit oder ohne Spout und Flow-Packs für HFFS-Verpackungsmaschinen

    Profol empfiehlt Typ PL01SC

  • Sachets

    Profol empfiehlt Typ PL03NC

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing

Wichtigste Funktionen

  • Gut integrierbar in bestehende Verarbeitungslinien
  • Niedrige Siegelanspringtemperatur (SIT < 100°C)
  • Hohe Robustheit im Falltest
  • OTR-Barriereeigenschaften von 0,1-20* in Kombination mit geeigneten Kaschierfolien oder Beschichtungen
  • Ausgezeichnete WVTRBarriereeigenschaften (< 0,5)*
  • Niedriger COF für HFFS- und VFFSAnlagen (< 0,2)
  • Entspricht den Verpackungsvorschriften für Lebensmittel, Kosmetika und Spielzeug
Siegelnahtfestigkeit (DIN 55529, Siegelnahtbreite 15 mm, Siegelzeit 0,5s)

Spezifikationen

  • Dickenbereich: 35 – 180 μm
  • Breite: 250 mm – 2400 mm
  • Siegelnahtfestigkeit gemäß Prüfung im obigen Diagramm
  • WVTR ca. 0,5
  • COF: 0,20 (DIN EN ISO 8295; für Typ PL01SC und PL06SC)

Kontakt

Robert Voggenauer

Product & Key-Account Manager Packaging Europe

Harald Bernard

Sales Director Packaging